kaffeeDie Helmstedter SPD-Ratsfraktion setzt auch im neuen Jahr die Reihe ihrer traditionellen Bürgersprechstunden an jedem zweiten Montag im Monat fort. Die erste Bürgersprechstunde im neuen Jahr findet statt am Montag, den 11. Januar, im Büro der SPD (Kleiner Wall 1) in der Zeit von 16.00 bis 17.00 Uhr.

Alle Bürgerinnen und Bürger unserer Kreisstadt sind ganz herzlich eingeladen, in gemütlicher Runde bei einer Tasse Kaffee und Kuchen im Gespräch mit Mitgliedern der SPD-Ratsfraktion persönliche Anliegen, Kritik und Anregungen vorzubringen und gemeinsam mögliche Lösungen zu finden.

Als Gesprächspartner stehen diesmal der Ratsvorsitzende Dr. Karl Birker, die 1. Stellvertretende Bürgermeisterin Margrit Niemann und Michael Gehrke, Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus, Innenstadt und Stadtentwicklung zur Verfügung.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

SPD-Fraktionsvorsitzender Uwe Strümpel bedankt sich in diesem Zusammenhang für die vielen Anregungen, die die SPD-Ratsfraktion in ihren monatlichen Bürgersprechstunden im vergangenen Jahr erhalten habe. Er freue sich, dass einige der Vorschläge umgesetzt werden konnten. Doch auch wenn dies nicht in allen Fällen möglich gewesen war, so sei doch für seine Fraktion der direkte Kontakt mit engagierten Bürgern unverzichtbar und eine ganz wichtige Grundlage für eine erfolgreiche, bürgernahe Kommunalpolitik.

Bürgersprechstunde der Helmstedter SPD-Ratsfraktion am 11.01.
Markiert in: